Roll, Sigmar

Schwangerschaftsabbruch – eine schwerwiegende Entscheidung.

in Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis (KJug) Heft 2/2020

Der 12. Senat des Oberlandesgerichts Hamm – zuständig für Streitsachen im Familienrecht – ist in einem Urteil zum Ergebnis gekommen, dass die Entscheidung über einen Schwangerschaftsabbruch durch eine Minderjährige – jedenfalls in diesem Einzelfall – durch die Minderjährige selbst alleinverantwortlich getroffen werden kann (Beschluss vom 29.11.2019, Az. 12 UF 236/19). Beitrag online unter http://www.bag-jugendschutz.de/recht_rechtsprechung_jugendschutz.html.

In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis (KJug) 2/2020, S. 72-76

Download

Weitere Artikel zu den verwendeten Schlagworten finden:

KJug

4x jährlich die aktuelle Ausgabe pünktlich erhalten und online Zugriff auf alle PDF-Dateien: