Giffey, Franziska

Im Fokus: Der Kinder- und Jugendmedienschutz braucht dringend ein Update für das digitale Zeitalter

in Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis (KJug) Heft 3/2019

Digitale Medien spielen im Alltag von Kindern und Jugendlichen eine immer größere Rolle. Mit ihrer Nutzung verbinden sich aber auch Gefahren. Die Bundesjugendministerin Dr. Franziska Giffey macht deutlich, dass wir dringend moderne gesetzliche Regelungen benötigen, um Kinder und Jugendliche vor diesen neuen Gefahren zu schützen. Deshalb ist es erforderlich, den gesetzlichen Kinder- und Jugendmedienschutz zu modernisieren.

In: Kinder- und Jugendschutz in Wissenschaft und Praxis (KJug) 3/2019, S. 110-110

Weitere Artikel zu den verwendeten Schlagworten finden:

KJug

4x jährlich die aktuelle Ausgabe pünktlich erhalten und online Zugriff auf alle PDF-Dateien: